Helfen ist COOL

Im Schuljahr 2011/12 begann am BRG Wels Wallererstraße ein neuer Unterrichtsgegenstand ´Helfen ist COOL´. In den ersten Monaten des Schuljahres absolvierten 25 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen einen ersten Hilfe Kurs, den das BRG Wels Wallererstraße mit Unterstützung des Roten Kreuzes und von Herrn Mag. Alfred Meindlhumer anbieten konnte.
Am 13.12.2011 begann der zweite Teil der Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Wels. An diesem Tag wurde in der Hauptfeuerwache das Team jener Feuerwehrmänner vorgestellt, das die Schülerinnen und Schüler im Brandschutz unterrichtet. Neben praktischen Übungen bekommen die Schülerinnen und Schüler auch sehr viel theoretisches Wissen über Brandschutz, Brandvermeidung und dem Umgang mit gefährlichen Stoffen vermittelt.
Die Projektleiterin Mag. Gisela Gutjahr freute sich über das große Interesse, dass die Schülerinnen und Schüler n an diesem Tag zeigten. Besonders beeindruckend waren der Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr und die Einsatzzentrale. Viele Fragen bezogen sich auch auf die Ausrüstung und die verschiedenen Einsatzarten und deren Gefährlichkeit.
Beide Ausbildungen, die zertifiziert werden, sind für das Gemeinwohl von großer Bedeutung . Das BRG Wels Wallererstraße sieht diese Ausbildungen als wichtigen Beitrag zur Zivilgesellschaft. Es sollen allgemein gültige Werte wie Verantwortungsbewusstsein, Hilfsbereitschaft und Teamarbeit mit diesem Unterricht vermittelt werden.

Mag.Gisela Gutjahr

Fotos